Dienstleistungen · Dachausbau · Bad · Heizung · Keller · Hausmeisterservice · Montagedienste · Reinigungsdienste · Bodenverlegung

Elim-Dienste, Bodo Ratzinger

"Dienstleistungen     
rund ums Haus"
 Kontakt im Haus - ums Haus - und ums Haus herum!


Anzeigen

Stellplätze Horb-Mühringen, trockene Hallen für Boote, WoMo, Wohnwagen, Wohnmobi

08.03.17 - Pächter-Hotline: 07157-66 90 828 Weitergehende Info´s extern: Info Mühringen Immonet
mehr]

Zuverlässiger Winterdienst, Schneeräumdienst

30.10.16 - Winterdienst-Hotline-
: 07157-66 90 828 Weitergehende Info´s extern: Winterdienst und Hausmeister
mehr]

Ende der Welt-AG

14.09.16 - Mercedes-Benz Stuttgart, Untertürkheim, Sindelfingen, Böblingen gerettet ? Dach Zerschlagung [mehr]

Aktuelles rund um´s Bauen, das Haus, den Garten und aus der Region Stuttgart, Böblingen, Ludwigsburg, Esslingen,Tü, RT,WN,CW, PF etc.

(Gesamtübersicht -> Sitemap) Elim-Dienste / Elim-Bau / Bodo Ratzinger  --> allgemeines Logo, Sie finden es an unseren Baustellen, auf Fahrzeugen im Großraum Stuttgart und in Zeitungen( dort allerdings meistens nur in schwarz-weiss)
Lassen Sie sich herzlichst begrüßen auf der Neuigkeiten - Seite vom Haus-Ratzinger,

Hotline 07157-66 90-828
Der Bau-Ratzinger

Info(at)Elim-Dienste.de
XINGTeilen

 
Zeitlose Botschaften
Highway to hell - Leseprobe
Leseprobe 1

"Wir kriegen deine Seele!" Mit diesen Worten drohten mir die Geistwesen, mit denen ich Kontakt aufgenommen hatte. Nachdem wir - wie beim Gläserrücken üblich - den Geist, mit dem wir Kontakt hatten, nach seinem Namen fragten, bewegte sich das Glas auf dem Tisch in Richtung der Buchstaben und schrieb S - A - T - A - N. Als wir lasen, dass der Geist sich für Satan ausgab, waren wir einerseits schockiert, andererseits machte diese Aussage das Ganze noch etwas spannender.
Wie man mit Geistern in Kontakt treten könne, hatte mir eine Arbeitskollegin erzählt. Anfänglich hatte ich ihre Aussage belächelt, doch war in mir ein tiefes Interesse geweckt worden, das mich schon von Kindheit an begleitet hatte. Ein Interesse an dem Übernatürlichen, den unerklärlichen Dingen des Jenseits. Ich erinnere mich, dass wir schon in der Kindheit ständig damit konfrontiert worden waren. Ein befreundetes Geschwisterpaar, von dem die Schwester behauptete, mit ihrer verstorbenen Großmutter in Kontakt zu stehen, erzählte uns immer wieder Gruselgeschichten und unerklärliche Ereignisse. Einmal, als ich im Haus dieser Frau war, sah ich merkwürdige Schriftzeichen an der Wand. Als ich danach fragte, was diese Schriftzeichen denn bedeuteten, erklärte sie mir, dass sie diese bräuchte, um mit ihrer verstorbenen Großmutter in Kontakt zu treten. Irgendwann einmal sei ihr die Großmutter erschienen. Seitdem spreche sie mit ihr und bekäme Informationen über die Zukunft. Einmal erstellte mir die Frau eine Zukunftsprognose, worin sie sagte, dass ich mit sechzehn Jahren einen Mopedunfall erleben würde, bei dem das Fahrzeug einen Totalschaden haben werde, mir aber nichts passieren würde. Und genau so geschah es dann. Was ich jedoch nicht wusste, war, dass sie einmal meiner Schwester ankündigte, dass ich mit zweiundzwanzig Jahren sterben würde, woraufhin meine Schwester auf sie einredete, dass sie mir das auf gar keinen Fall sagen dürfe.
Wir waren schon immer sehr offen für das Übernatürliche, auch wenn wir manchmal nicht genau beschreiben konnten, an was wir eigentlich glaubten und was wir da erlebten. Ich dachte mir nichts dabei, zu einer Kartenlegerin zu gehen. Ich wusste damals nicht, dass uns Gott in seinem Wort verbietet, mit Wahrsagern, Totenbeschwörern und Medien Kontakt aufzunehmen, geschweige denn, sie als Quelle für Kraft oder Inspiration anzuzapfen (5. Mose 18).
Als ich einmal in den alten Wagen einer Zigeunerin einstieg und dort viele Heiligenbilder sah, während sie mir die Karten legte, dachte ich mir, dass Kartenlegen ja nichts Schlechtes sein könne. Wenn diese Zigeunerin Bilder von Jesus und Maria hatte, dann konnte ihr Tun ja nur gut sein. Ich glaube, dass Hunderttausende und Millionen von Menschen heute nicht wissen, was sie tun. Genau so, wie ich es damals nicht wusste. Wir wagen uns in einen Bereich, von dem wir glauben, dass wir ihn unter Kontrolle haben, der aber irgendwann anfängt, uns zu kontrollieren.
"Wir kriegen deine Seele", sagte dieser Geist zu mir, der sich als Satan ausgab. Mittlerweile genoss ich es, die bösen Geister zu ärgern, indem ich den Namen Gottes ins Spiel brachte, worüber sie nicht sehr begeistert waren. So sagte ich: "Du bist also Satan, dann weißt du ja, dass Gott stärker ist" (obwohl ich das selbst nicht wusste und damals auch nicht glaubte). Das Glas fing an, sich schneller zu bewegen. Es begann, auf dem Tisch immer schneller im Kreis herum zu rutschen, bis es dann in meine Richtung den Tisch entlang rutschte. Ich drehte meinen Oberkörper zur Seite und das Glas schoss an mir vorbei. Beim nächsten Kontakt drohten die Geister mir, keinen Kontakt mehr mit mir zu aufzunehmen, wenn ich nicht aufhören würde, solche Dinge zu sagen.
Warum hatten sie solche Angst vor Gott, und warum wurden sie so wütend, wenn ich seinen Namen erwähnte, wo es Gott doch scheinbar gar nicht gab?

Ich will dich sehen

Immer wieder erlebte ich solche Wechselbäder der Gefühle. Einerseits war ich beeindruckt und andererseits erschrocken von der Frucht dieser Sitzungen. Als ich eines Tage wieder einmal mit meinem Schutzgeist Don Bosco sprach, fragte ich ihn, ob ich ihn denn auch sehen könne. Er erklärte mir, dass ich es ihm nur erlauben müsse, dann würde er an diesem Abend kommen. Ich solle nur auf ihn warten, dann würde er in mein Zimmer kommen. Ich war sehr aufgeregt. Irgendwie wusste ich, jetzt würde sich herausstellen, was hinter der ganzen Sache steckt.


Leseprobe 2

"Hell's Bells" (Höllenglocken), "The Number of the Beast" (Die Zahl des Tieres) von Iron Maiden - diese und andere Lieder sang ich immer wieder nach, ohne zu wissen, was für eine Macht die Worte über mein Leben haben sollten. Obwohl ich damals kein Englisch verstand, fand ich später heraus, dass der Text der Lieder seinen Einfluss auf mein Leben hatte.
Aussagen wie "Ich werde mit meinen Freunden in der Hölle sein und dort eine Party feiern" wiederholte ich wörtlich.
War das alles nur ein Spiel oder verbargen sich vielleicht doch irgendwelche dämonische Kräfte hinter den Worten, die das Leben der Menschen beeinflussten, wenn sie diese immer wieder durch lautes Singen bekannten? Sollte diese Art von Musik vielleicht eine Tür in eine Welt öffnen, die genauso existiert wie unsere sichtbare Welt?
Sollten dieser Satan und die Dämonen, die in den Texten lautstark besungen werden, Wirklichkeit sein? Bald sollte ich auch auf diese Frage eine Antwort bekommen, die ich nicht erwartet hätte.

Nun ging es darum, dass wir uns als neue Gruppe behaupteten. Das hieß, dass wir von den anderen gesehen werden mussten, d.h. bei Schlägereien dabei sein oder in gewisse Stadien fahren mussten, die dafür bekannt waren, dass sie eine gute Hooligan?Szene haben. Denn in diesen Stadien sah man die wahren Fans. Einige Jahre lang fuhr ich mit den Red Devils auf Spiele im In- und Ausland. Die Spiele selbst wurden für mich irgendwann zur Nebensache. Mir ging es darum, meine Aggressionen loszuwerden. Es war wie eine Sucht. Um jedoch meine Stellung in unserer Gruppe halten zu können, sorgte ich immer dafür, dass ich betrunken war, bis wir im Stadion ankamen, und somit keine Hemmungen mehr hatte. Alkohol und Drogen wurden gute Freunde von mir.
Wir fanden es einfach gut. Wir lebten unser Leben, wie wir es wollten. Wir rebellierten gegen alles, was uns irgendwie prägen wollte. Und wir dachten dabei, wie stark wir doch seien, ohne zu erkennen, wie belogen wir waren.





Wollen Sie kostenlos über Updates unserer Interneteite Elim-Dienste informiert werden?
Klicken Sie einfach auf unseren Wecker und Sie verpassen keine Erweiterungen mehr !!!





Elim-Dienste / Elim-Bau / Bodo Ratzinger  --> allgemeines Logo, Sie finden es an unseren Baustellen, auf Fahrzeugen im Großraum Stuttgart und in Zeitungen( dort allerdings meistens nur in schwarz-weiss)





Hotline 07157-66 90 -828

Info@Elim-Dienste.de
http://www.Elim-Dienste.com/
http://www.Elim-Dienste.de/



geschrieben am 10.08.2015 um 19:21 Uhr.
 
 
 
 

 
 


zuverlässig
preiswert
flexibel
© Elim-Dienste Bodo Ratzinger Disclaimer created by symweb