Dienstleistungen · Dachausbau · Bad · Heizung · Keller · Hausmeisterservice · Montagedienste · Reinigungsdienste · Bodenverlegung

Elim-Dienste, Bodo Ratzinger

"Dienstleistungen     
rund ums Haus"
 Kontakt im Haus - ums Haus - und ums Haus herum!


Anzeigen

Stellplätze Horb-Mühringen, trockene Hallen für Boote, WoMo, Wohnwagen, Wohnmobi

08.03.17 - Pächter-Hotline: 07157-66 90 828 Weitergehende Info´s extern: Info Mühringen Immonet
mehr]

Zuverlässiger Winterdienst, Schneeräumdienst

30.10.16 - Winterdienst-Hotline-
: 07157-66 90 828 Weitergehende Info´s extern: Winterdienst und Hausmeister
mehr]

Ende der Welt-AG

14.09.16 - Mercedes-Benz Stuttgart, Untertürkheim, Sindelfingen, Böblingen gerettet ? Dach Zerschlagung [mehr]

Aktuelles rund um´s Bauen, das Haus, den Garten und aus der Region Stuttgart, Böblingen, Ludwigsburg, Esslingen,Tü, RT,WN,CW, PF etc.

(Gesamtübersicht -> Sitemap) Elim-Dienste / Elim-Bau / Bodo Ratzinger  --> allgemeines Logo, Sie finden es an unseren Baustellen, auf Fahrzeugen im Großraum Stuttgart und in Zeitungen( dort allerdings meistens nur in schwarz-weiss)
Lassen Sie sich herzlichst begrüßen auf der Neuigkeiten - Seite vom Haus-Ratzinger,

Hotline 07157-66 90-828
Der Bau-Ratzinger

Info(at)Elim-Dienste.de
XINGTeilen

 
Allgemeine Tips
E-Book -->  Homepage-Erfolg realisierbar ?  3.Teil
Produkt - Fremdprodukt


Die Weiterempfehlung von Produkten anderer Anbieter kann durchaus eine lukrative Angelegenheit sein. Viele Firmen zahlen gute Provisionen für die Weiterempfehlung. In den USA gibt es viele Homepages, die durch diese Einnahmen sehr gut leben können. Auch in Deutschland gibt es bereits einige Betreiber von Web-Seiten, die alleine daraus ihren Lebensunterhalt bestreiten. Eine interessante Alternative stellt die Weiterempfehlung auf jeden Fall dar, besonders deshalb, weil Sie sich weder um die Entwicklung des Produkts noch um Abrechnung, Versand und Kundenbetreuung kümmern müssen.



Ein weiterer große Vorteil dieser Methode liegt darin, dass Sie sehr schnell zu starten vermögen. Sie können sich einzig und allein darauf konzentrieren, ein oder mehrere Produkte den Besuchern Ihrer Homepage zu empfehlen.



Auf der anderen Seite begeben Sie sich was den Erfolg Ihres Web-Business angeht, in eine Abhängigkeit vom Anbieter. Kürzt er die Provision oder verschwindet er gar vollständig vom Markt, so ist Ihr Erfolg direkt betroffen. Versuchen Sie also nach Möglichkeit, das Risiko zu streuen, indem Sie sich mehreren Partnern zuwenden, für die Sie werben.


Produkt - Fremdprodukt - Anbieter


Wo finden sich nun die richtigen Anbieter? Es gibt inzwischen mehrere hundert Firmen zur Auswahl. Sie alle gewähren Ihnen Provisionen für die Weiterempfehlung ihrer Produkte.



Die größten und bekanntesten deutschen Verzeichnisse dieser so genannten Partnerprogramm-Betreiber sind:



http://www.partnerprogramme.de/

http://www.partnerprogramme.com/

http://www.geldverdienst.de/

http://www.geldgeier.de/

http://www.100partnerprogramme.de/



Welche(n) der Anbieter soll ich nun wählen?



Wie in jeder Branche gibt es auch hier schwarze Schafe, von denen Sie kein Geld sehen werden. Schauen Sie deshalb zunächst in die "Top-Listen" der oben genannten Verzeichnisse. Dort finden Sie Firmen, mit denen die Webmaster der Verzeichnisse selbst gute Erfahrungen gemacht haben. Diese Listen bieten eine gewisse Gewähr dafür, dass Sie auf Partner treffen, die nicht nur seriös handeln, sondern zugleich auch - momentan wenigstens - gute Verdienste erwarten lassen.



Der Verzeichnis-Betreiber partnerprogramme.de verfügt zudem über eine Bewertungsfunktion für jedes Partnerprogramm. Dort können Besucher der Homepage und Nutzer der Anbieter in Kommentaren über die Zuverlässigkeit der Betreiber urteilen. Sicher werden Sie Bemerkungen vorfinden, die in der einen oder anderen Richtung stark übertrieben sind. Dennoch bilden diese Kommentare eine ausgezeichnete Quelle, Informationen und Meinungen über die Anbieter zu erfahren.





Bewertung bei Partnerprogramme.de



Der Betreiber geldverdienst.de verfügt über ein ziemlich lebhaftes Forum. Dort kann man nach bestimmten Firmen nachfragen und nachlesen, was andere von deren Leistungen halten.



Produkt - Fremdprodukt - Tipps


Bei der Auswahl des Anbieters bzw. Produkts sollten Sie sich davon leiten lassen, dass Sie weiterempfehlen, was Sie mit gutem Gewissen auch Ihrem besten Freund oder Ihrer besten Freundin empfehlen könnten. Idealerweise kennen Sie das Produkt oder die Dienstleistung selbst und haben damit vorteilhafteste Erfahrungen gemacht.



Lassen Sie sich nicht von der Höhe der Provision oder den kurzfristigen Erfolgschancen blenden. Denn falls das Produkt den Käufer nicht überzeugt, ist der Besucher Ihrer Homepage das erste und auch letzte Mal Ihrem Tipp gefolgt. Was Sie hingegen anstreben sollten, sind wiederkehrende Kunden, die positive Erfahrungen mit dem vermittelten Produkt machen, die in Zukunft wieder Ihren Anregungen folgen und anderen Personen von Ihrer Homepage erzählen. Nur so haben Sie Erfolg mit Fremdprodukten.



Sie werden sich jetzt vielleicht fragen: Wieso kann eine Homepage, die lediglich einen anderen Anbieter empfiehlt, erfolgreich sein? Warum wird der Kunde nicht womöglich lieber direkt zum Verkäufer gehen?



Da gibt es mehrere Gründe:

Der Kunde möchte vergleichen. Er interessiert sich nicht für ein konkretes Produkt, sondern für die Möglichkeit, damit ein Problem zu lösen. Zum Beispiel, sein Aktien-Depot zu verwalten, seine CDs zu organisieren oder anderes. Er sucht deshalb nicht bei einem Anbieter, sondern auf einer Seite, die ihm einen Überblick über die Produkte am Markt gibt. Als ideal empfindet der ratsuchende Kunde Testberichte oder Vergleiche.



Der Kunde wünscht zusätzliche Information, die er auf der Webseite des Anbieters nicht findet. Das können beispielsweise Tipps und Tricks zur Installation und zur Nutzung sein.



Allzu oft findet sich der Kunde beim Anbieter nicht zurecht oder er bleibt verunsichert, wie er dort bestellen soll oder welche der Varianten des Produkts für ihn am besten geeignet ist. Bedenken Sie, dass täglich neue Benutzer ins Internet kommen, die sich mit Navigation, Bezahlung und anderen Fertigkeiten noch nicht recht auskennen. Ihre Homepage könnte dieser Zielgruppe die dringend erwünschten, detaillierten Zusatzinformationen bieten.



Sie sehen: es gibt jede Menge Potential, wie Sie für den Besucher einen Zusatznutzen erzeugen können, der Kunden zuerst auf Ihre Homepage bringt und erst von dort aus auf die Seiten des Anbieters. Profitieren Sie aus diesen Gegebenheiten. Nutzen Sie die aus, um daraus ein erfolgreiches Web-Business zu machen.


Produkt - Was?


Es gibt Leute, die haben fast jede Woche eine neue Idee, die erfolgversprechend klingt. Deren Problem ist es eher, sich auf eine Sache zu konzentrieren und die wirklich zum Erfolg zu bringen.



Was hingegen sollen die machen, die keine so rechte Idee haben, was das Thema oder das Produkt für ein erfolgreiches Internet-Geschäft sein könnte? Wie können Sie versuchen, auf das "richtige" Produkt zu kommen?



Wenn man schon im Internet aktiv sein will, warum dann nicht auch das Internet selbst nutzen bei der Ideenfindung? Viele denken bei Internet lediglich an Werbung und Verkauf. Dabei kann man es auf einfache Weise dazu nutzen, lukrative Geschäftsfelder zu entdecken.



Erfolgversprechende Wege sind häufig solche, die entweder direkt oder über angebotene Produkte oder Dienstleistungen den Besucher bei drängenden Fragen helfen. Bleibt also das Problem herauszufinden, was die Leute denn momentan so beschäftigt und zu welchen Themen sie im Internet am häufigsten nach Antworten und Informationen suchen.



Da bieten sich zunächst die so genannten Newsgroups an, in denen Personen Fragen stellen können und Antworten erhalten. Je nach Thema, das Sie interessiert, finden Sie dort mit Sicherheit eine ganze Menge Anregungen. Lesen Sie sich die Diskussionsbeiträge genau durch und finden Sie heraus, wo den Leuten der Schuh am stärksten drückt. Ein guter Startpunkt dafür sind folgende Seiten:



http://groups.google.com/

http://netnews.web.de/


Produkt - Was? - Ideen suchen


Ein anderer guter Startpunkt sind Suchmaschinen. Viele Benutzer des Internets wählen diesen Weg anstelle von Newsgroups, um nach Themen zu suchen, Fragen zu beantworten oder Produkte zu vergleichen.



Um herauszufinden, was am häufigsten im Internet gesucht wird, können Sie auf folgende Seiten gehen. Dort finden Sie die am meisten eingegebenen Begriffe des letzten Monats. Google bietet dafür eine Seite an, die speziell für deutschsprachige Suchanfragen die Ergebnisse zusammenstellt. Wer sich für weltweite Popularität interessiert, dem seien die Seiten von Lycos oder Yahoo empfohlen.



http://www.google.com/press/zeitgeist.html

http://50.lycos.com/

http://buzz.yahoo.com/





Top10 bei Google's Zeitgeist



Eine weitere interessante Homepage ist AskJeeves. Das ist keine Suchmaschine im eigentlichen Sinn, sondern eine Seite, auf der man konkrete Fragen stellen kann. Das System versucht dann, Seiten zurückzuliefern, die diese Frage beantworten könnten. Schauen Sie doch mal live hinein, was gerade so gesucht wird. Vielleicht liefert AskJeeves Ihnen die passende Idee:



http://www.askjeeves.com/docs/peek/





Suchergebnis bei Askjeeves



Yahoo bietet eine Möglichkeit, live mitzuverfolgen, was gerade bestellt wird:



http://st8.yahoo.com/OT



Nehmen Sie aber nicht zwangsweise einen Begriff aus den absoluten Top-Listen, sondern vielmehr ein Thema, ein Produkt oder eine Dienstleistung, bei denen Sie sich bereits auskennen.


geschrieben am 24.12.2015 um 14:37 Uhr.
 
 
 
 

 
 


zuverlässig
preiswert
flexibel
© Elim-Dienste Bodo Ratzinger Disclaimer created by symweb